Die PS müssen auf die Straße

Im GYM trainiert man gerne Bankdrücken. Du schaffst es bestimmt bald ein enormes Gewicht zu drücken. Aber denke daran, Du mußt diese Kraft auch Altagstauglich machen.

Ansonsten trainierst Du nur fürs Auge. Trainerst Du frei, mit eigenen Körpergewicht, mit Gerätschaften, die Du einsetzt im Altag und in der Feuerwehr, dann trainierst Du nicht nur die reine Kraft, sondern gleichzeitig auch die Beweglichkeit und Koordination (insbesondere der Muskeln, die dem Hauptmuskel zuarbeiten). All dies brauchst Du auch in der Feuerwehr, beim Dienst und vor allem im Einsatz.

Ideen für die Umsetzung gibt es bei folgenden Lehrgängen:
Der Mensch als Einsatzmittel
HFUK Lehrgang Fit am und im Gerätehaus

Schreibe einen Kommentar