Vorankündigung HFUK Seminar

F3: Core-Training

Inhalt: Das Core-Training ist eine Trainingsform zur Verbesserung der Körperstabilität und Koordination durch gezieltes Training der in der Körpermitte befindlichen Muskulatur. Vor dem Hintergrund des Unfallschwerpunkts „Stolpern, (Aus-)Rutschen und Stürzen“ während des Feuerwehrdiensts behandelt dieses Seminar zwei Themenschwerpunkte: Zum einen das Fördern der Gleichgewichts- und Reaktionsfähigkeit, zum anderen das Verbessern der Maximal- und Schnellkraft. Mit dieser speziellen Trainingsform rückt die Stärkung und Stabilisierung des Rumpfes und der Beine sowie der dynamischen Gesamtbalance in den Mittelpunkt, die für jede Einsatzkraft unabdingbar ist.

Termin und Dauer: Das Fortbildungsseminar wird als 1-Tagesveranstaltung durchgeführt und findet am Samstag den 28.11.2020 von 9 Uhr bis ca. 16 Uhr statt.

Anmeldefrist: 18.11.2020 / Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen

Seminarort / -leitung: Seminarort ist die Sporthalle des Möllner Sportvereins, Ratzeburger Straße 37, 23879 Mölln. Das Seminar wird geleitet von Jens-Oliver Mohr (HFUK Nord) und Stefan Jenke, Kreissportbeauftragter KFV Herzogtum Lauenburg, medizinischer Fitnesstrainer und langjähriger „FitForFire“-Trainer.

Verpflegung: Für alle Teilnehmer werden ein am Vor- und Nachmittag Snacks (Obst, Kekse, Getränke) bereitgestellt.

Was mitzubringen ist: Sportkleidung für die Halle, Hallenschuhe, Duschzeug, 2 Handtücher, Getränk sowie Schreibutensilien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.